Bilddatenbank

Facebook


Der Vereinszweck


„Der Verein, der sich als gemeinnützig versteht und dessen Tätigkeit nicht auf die Erzielung von Gewinn gerichtet ist, bezweckt die Durchführung von für die Wissenschaft maßgeblichen Forschungsaufgaben, die Förderung wissenschaftlicher Studien und Arbeiten zur Erforschung der politischen Zeitgeschichte im Bundesland Salzburg sowie die Archivierung und Veröffentlichung von Dokumenten...“

Der § 2 des Vereinsstatuts der „Dr. Hans Lechner-Forschungsgesellschaft“ in der geltenden Fassung


Der Steckbrief

Die Dr. Hans Lechner-Forschungsgesellschaft


Die Dr. Hans Lechner-Forschungsgesellschaft wurde 1978 anläßlich des 65. Geburtstages von LH. a.D. Dipl.-Ing. DDr. Hans Lechner gegründet. Als Aufgaben wurden ihr die Anregung, Förderung und Durchführung von wissenschaftlichen Studien und Arbeiten zur Erforschung der politischen Zeitgeschichte des Landes Salzburg übertragen. Zugleich wurde sie mit der Führung des Parteiarchivs der Salzburger ÖVP betraut. Ihr wissenschaftliches Interesse gilt daher vor allem dem christlich-demokratischen Gedankengut im Bundesland Salzburg. In zahlreichen Einzelpublikationen und in der Vereinszeitschrift „Salzburg. Geschichte & Politik“ ist die Gesellschaft bemüht, diesem Auftrag gerecht zu werden.

H.O. (= Hans Ostermann) in: Adolf Haslinger, Peter Mittermayr (Hrsg.): Salzburger Kulturlexikon.- Salzburg: Residenz 2001. S.194

Impressum

Dr. Hans Lechner-Forschungsgesellschaft
Pfeifergasse 14
5020 Salzburg
ZVR-Zahl: 404448356
Tel.: +43 662 844652
Mail: office(at)lechner-forschungsgesellschaft.at

Das Header enthält einen Ausschnitt aus dem Porträt Hans Lechners von Hans Jürgen Kallmann (1908 - 1991).